NEXUS Armour Weichballistik DCS NIJ3A Schwarz
×
  • NEXUS Armour Weichballistik DCS NIJ3A Schwarz

NEXUS Armour Weichballistik DCS NIJ3A Schwarz

ArtNr.: 1104-01

Die WARRIOR Elite Ops DCS Weichballistik von NEXUS besteht aus zwei Weichballistikeinschüben für Front und Rückenpartie, sowie zwei Weichballistikeinschübe für die Seiten.

Bestellung auf Anfrage, ca. 2-8! Woche Lieferzeit!

WARRIOR Elite Ops DCS Weichballistik NIJIIIA NEXUS


Abbildung kann vom Original abweichen.

Allgemein

Die WARRIOR Elite Ops DCS Weichballistik von NEXUS besteht aus zwei Weichballistikeinschüben für Front und Rückenpartie,
sowie zwei Weichballistikeinschüben für die Seiten.
Die Weichballistik besitzt die Schutzklasse NIJ IIIA und hat ein Splitterschutzlevel von 630m/s.

Schutz:

Beinhaltet den ballistische Schutzlevel IIIA (NIJ)
NIJ
Level
Munition
Maximale
Geschwindigkeit
m/s (ft/sec)
Anzahl der
Schüsse
IIIA
9mm FMJ RN
.357 SIG
.44 Mag SJHP
436
448
436
6
6
6
IV
.30 Kaliber M2 AP
878
1

Diese Schutzklasse stoppt z.B. 9mm Pistolengeschosse.
Für die Schutzklasse SK4 / NIJIV werden zusätzlich Schutzplatten benötigt, diese sind nicht enthalten.

Die Einlagen passen auch in den 75TACTICAL SIGMA200 Plattenträger

Hersteller NIJIIIA Einlagen: NEXUS Hinweis:
Das Produkt ist nicht CE-Zertifiziert aber nach militärischen Richtlinien gefertigt. Der Verkauf ist nur an Behördenangehörige und andere Unternehmen möglich.
Der Versand außerhalb Deutschlands ist nur bei Vorlage einer gültigen Endverbleibserklärung an Einzelpersonen möglich (Feldpost ist uneingeschränkt möglich!)
Der Versand an Dienststellen oder andere Unternehmen, soweit kein Embargo o.ä. gegen das Importland vorliegt sind auch möglich.

Farbe-Google
Schwarz
Farbe
Schwarz
Typ
NIJ3A
Größe
ohne
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Einlagen-Guide

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die passenden Einlagen für Plattenträger und Schutzwesten.

Einlagen-Guide

Hinweis: Den Link zum Einlagen-Guide finden Sie hier!

https://www.chk-shield.de/Einlagen-Guide/


Es gibt eine Reihe von Bestimmungen, die den Vertrieb von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) einschränken.

Wir weisen darauf hin, dass dieses Produkt für Endverbraucher nicht die Standards der EG-Baumusterprüfung erfüllt und daher keine Berufung auf diese Verordnung erfolgen kann.

Die Bundeswehr, der Zivilschutz, die Polizei des Bundes und sonstige Einrichtungen der Länder, die der öffentlichen Sicherheit und Ordnung dienen, sind von diesen Bestimmungen ausgenommen (Gemäß § 1 Abs. 5 Ziffer 1 der achten Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitgesetz).

Der Versand außerhalb Deutschlands ist nur bei Vorlage einer gültigen Endverbleibserklärung an Einzelpersonen möglich (Feldpost ist uneingeschränkt möglich!)
Der Versand an Dienststellen oder andere Unternehmen, soweit kein Embargo o.ä. gegen das Importland vorliegt sind auch möglich.

Weitere Hinweise und die Vorlage für die Endverbleibserklärung finden Sie hier:

Wir behalten uns daher eine Einzelfallprüfung beim Verkauf von PSA vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten